2017 steigt der Pauschbetrag für Umzüge

  • -

2017 steigt der Pauschbetrag für Umzüge

Die Umzugskosten für einen beruflich bedingten Umzug können als Werbungskosten angegeben werden.

Die steuerlich absetzbaren Pauschbeträge werden zum 1. Februar 2017 erhöht.

Der Pauschbetrag für Umzüge, die bis Ende Januar 2017 abgeschlossen werden, beträgt nach Angaben des Steuerzahlerbundes für Ledige 746 Euro und für Verheiratete 1.493 Euro.

Ab Februar 2017 gelten dann die Pauschbeträge 764 Euro für Ledige und 1.528 Euro für Verheiratete.

Für jede weitere im Haushalt lebende Personen können dann 337 Euro (bisher 329 Euro) geltend gemacht werden.

(Weitere Infos erhalten Sie beim Bund der Steuerzahler)

Richter Umzüge – Kölns freundliche Möbelpacker

 


Nutzen Sie unseren Umzugsrechner und wir können ein individuelles Angebot für Sie erstellen.